Regenbogenbrücke

Hier ist der Platz für unsere treuen, liebevollen Fellnasen, die wir leider über die Regenbogenbrücke gehen lassen mussten.

Auch wenn Ihr nicht mehr auf Erden wandelt, werden wir euch doch immer im Herzen tragen und in unseren Erinnerungen behalten.

Am 17.06.2020 musste Kerstin ihre geliebte Skinner im Alter von 15 Jahren über die Regenbogenbrücke gehen lassen.

Skinner liebte die Rettungshundearbeit.

Bei Einsätzen, Übungen und Öffentlichkeitsarbeit war sie immer mit Freude dabei.

R.I.P. Skinner

Skinner 07.06.2006

Pino 26.08.2010

Am 28.07.2019, einen Monat vor seinem 9. Geburtstag musste Martina ihren geliebten Pino nach kurzer, schwerer Krankheit über die Regenbogenbrücke gehen lassen.

Pino liebte die Rettungshundearbeit.

Bei Einsätzen, Übungen und Öffentlichkeitsarbeit war er immer mit Freude dabei.

Wir werden dich vermissen und in Erinnerung behalten.

R.I.P. Pino

Am 16.03.2017 im Alter von 10 Jahren musste Lucky seinen geliebten Ben nach kurzer, schwerer Krankheit über die Regenbogenbrücke gehen lassen.

Ben liebte die Rettungshundearbeit.

Bei Einsätzen, Übungen und Öffentlichkeitsarbeit war er immer mit Freude dabei.

R.I.P. Ben

 

Ben 16.03.2017

Bonny 16.05.2019

Bonny war bei vielen Flächeneinsätzen dabei.

Sie hatte ebenso Freude an der Öffentlichkeitsarbeit.

Am 16.05.2019, im Alter von 10 Jahren, hat sie den Kampf gegen die kurze, schwere Krankheit verloren.

Hella & Lucky mussten Bonny schweren Herzens über die Regenbogenbrücke gehen lassen.

R.I.P. Bonny